24. Oktober 2018 10:00 Alter: 24 days
Kategorie: Fitness

Urban Sports Club stärkt internationales Wachstum mit neuem Investor

Urban Sports Club, europäischer Marktführer für Sport-Flatrates, hat sich eine achtstellige Finanzierung gesichert. Lead Investor dieser Runde ist Partech. Die Investition wird zur Förderung des internationalen Wachstums eingesetzt, wobei der Schwerpunkt auf der Stärkung des Angebots in Frankreich liegt. Das Unternehmen wird somit in weitere französische Städte expandieren, neue Studiopartner akquirieren und in Marketingaktivitäten investieren. Urban Sports Club erhält als erstes deutsches Unternehmen eine Finanzierung durch den Growth Fonds von Partech.


Mit einer Urban Sports Club Mitgliedschaft ist es möglich, aktuell über 3.000 Sport- und Wellnesspartner in derzeit mehr als 30 Städten in drei Ländern (Deutschland, Frankreich und Italien) zu nutzen. Das Unternehmen hat in Europa ein Konzept entwickelt, mit dem Mitglieder zu Sportkursen oder Wellnessangeboten der angeschlossenen Partner per Smartphone-App einchecken können. Die Mitgliedschaften reichen von 29 bis 129 Euro pro Monat und gelten länderübergreifend. Urban Sports Club bietet auch auf Firmenseite umfassende Lösungen an. Ob kleines Startup oder Großkonzern: Mit der flexiblen Sportmitgliedschaft gibt Urban Sports Club jedem Unternehmen vielseitige Möglichkeiten, Mitarbeiter gezielt in der Gesundheitsvorsorge zu unterstützen und zu fördern.

"Unser Traum war es schon immer, das größte Sportangebot Europas zu schaffen. Mit seinem Netzwerk und der Erfahrung ist Partech der richtige Partner, der nun unser starkes internationales Wachstum unterstützen wird", sagt Moritz Kreppel, Geschäftsführer und Mitgründer von Urban Sports Club. "Sport ist unsere DNA, deshalb bewegen wir uns schnell. Der schnelle und reibungslose Investmentprozess von Partech hat uns daher umso mehr überzeugt."

Urban Sports Club wurde Ende 2012 in Berlin gegründet, als Benjamin Roth und Moritz Kreppel, zwei leidenschaftliche Unternehmer und Sportbegeisterte, das Konzept einer flexiblen Sport-Flatrate entwickelten, das traditionelle Sport- und Fitness-Verträge revolutioniert. Dank organischen Wachstums und strategischen Übernahmen in der Vergangenheit expandierte das Unternehmen in den letzten Jahren schnell in andere Städte und Länder. Nachdem das Startup 2017 erstmals auf dem französischen Markt Fuß fasste, setzt es nun mit der Eröffnung von zwei neuen Partnerstädten in Italien seinen Erfolg in Europa fort. In Paris beläuft sich das Angebot aktuell auf über 300 Sportpartner. Urban Sports Club hat kürzlich mit Lyon seine zweite Partnerstadt in Frankreich für Mitglieder eröffnet.

Omri Benayoun, General Partner bei Partech, erklärt: "Als wir Moritz (Kreppel) und Benjamin (Roth) Anfang des Jahres kennengelernt haben, waren wir auf Anhieb überzeugt. Wir wussten sofort, dass sie ein außergewöhnliches Gründerteam sind und das Zeug dazu haben, den europäischen Marktführer in ihrem Bereich aufzubauen. Wir freuen uns sehr, sie auf diesem Weg zu unterstützen und ihnen zu helfen, ihre Entwicklung vor allem in Frankreich zu beschleunigen."

Quelle: Urban Sports Club
Bildmaterial: Urban Sports Club