Mitglied bei

EuropeActive
DIFG-Verband
31. Januar 2020 10:32 Alter: 241 days
Kategorie: Fitness

David Lloyd Leisure übernimmt Meridian Spa & Fitness

Die von der Afinum Management GmbH betreute AF Eigenkapitalfonds für deutschen Mittelstand GmbH & Co. KG und der geschäftsführende Gesellschafter Leo Eckstein haben ihre Beteiligungen an der Meridian Spa & Fitness Deutschland GmbH in Hamburg veräußert. David Lloyd Leisure erwirbt im Zuge der Transaktion sämtliche Anteile an der Meridian-Gruppe, die insgesamt acht Premium Fitness- und Wellness-Anlagen in Hamburg, Berlin, Frankfurt und Kiel betreibt.


Afinum hatte sich im Dezember 2014 bei der Meridian-Gruppe engagiert mit dem Ziel, den Aufbau und Anlauf der neuen Anlagen Frankfurt Skyline Plaza sowie Hamburg Barmbek mit Wachstumskapital zu finanzieren, die Position als deutscher Marktführer im Bereich Premium-Clubs zu stärken und den Marktauftritt sowie die Kommunikationsstrategie des Unternehmens neu auszurichten.

5 Jahre nach dem Einstieg von Afinum trainieren in den beiden jüngsten Meridian-Clubs nun über 8.000 Fitness- und Wellness-Begeisterte, etwa ein Fünftel der insgesamt fast 39.000 Mitglieder der Unternehmensgruppe. Während der Beteiligung von Afinum wurde zudem das Management von Meridian im Rahmen der geplanten Nachfolgeregelung für Leo Eckstein systematisch auf eine breitere Basis gestellt, Initiativen für zusätzliche Umsätze definiert und die Marketing- und Kommunikationsstrategie auch mit Fokus auf digitale Medien verjüngt.

Leo Eckstein, der seit 2000 die Entwicklung von Meridian maßgeblich vorangetrieben hat und seit 2007 auch geschäftsführender Gesellschafter war, kommentiert: "In der Tat hat der Einstieg von Afinum vor fünf Jahren nicht nur die nötige Anschubfinanzierung für unsere zwei neuen Anlagen in Frankfurt und Hamburg-Barmbek ermöglicht, sondern uns auch geholfen, unsere Organisation schrittweise, aber auch beharrlich auf neue Chancen und Herausforderungen im Markt auszurichten. Als immer ansprechbarer Sparrings-Partner für unser Management hat das Afinum-Team unseren Wandel äußerst konstruktiv begleitet. Wir stehen dank der Unterstützung von Afinum heute sicherlich noch zukunftsfähiger da, haben Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert und generieren zwischenzeitlich einen außerordentlich hohen Cashflow. Die Meridian-Gruppe freut sich nun darauf, mit dem David Lloyd Leisure-Team die erfolgreiche Unternehmensentwicklung weiter fortzusetzen und unsere führende Marktposition in Deutschland auszubauen."

David Lloyd Leisure betrieb bislang 115 Clubs im Vereinigten Königreich, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Italien, Spanien, Irland und seit kurzem auch in Deutschland, wo 2018 ein erster Club übernommen wurde. Die Gesamtzahl der DLL-Mitglieder steigt durch diese Übernahme auf über 660.000.

Quelle: Meridian Spa & Fitness Deutschland GmbH
Bild: Meridian Spa & Fitness Deutschland GmbH